Erstelle jetzt Deinen eigenen Schritte-Wettbewerb!
***
Du hast Probleme beim Erstellen Deines Schritte-Wettbewerbs? Wir haben für Dich ein Tutorial erstellt!
***
Schon unsere Geocaches entdeckt?

Dein Weg. Dein Ziel.

79.785.634
So viele Schritte sind wir bereits gegangen!

Mach mit!

Steigere Deine Bewegung und profitiere von einer Verbesserung der körperlichen und mentalen Gesundheit!

An wen richtet sich das Programm 10.000 Schritte Düsseldorf?
Alle sind herzlich dazu eingeladen, sich auf der 10.000 Schritte Düsseldorf-Webseite anzumelden. Du solltest jedoch mindestens 18 Jahre alt sein.

Denk daran:

  • Ein wenig körperliche Aktivität ist besser als gar keine.
  • Auch wenn Du die Empfehlungen nicht vollständig erreichst, tust Du etwas für Dich und Deine Gesundheit und profitierst davon.
  • Stecke Dir erreichbare Ziele und steigere diese stetig.
  • Übe so viel Bewegung aus, wie es Dir (körperlich) möglich ist und guttut.
  • Passe den Anstrengungsgrad der Bewegung Deiner persönlichen Fitness und Deinen Bedürfnissen an.

Gerne lass auch Familie, Freund:innen oder Kolleg:innen von 10.000 Schritte Düsseldorf wissen und teile unsere Message, denn:

Jeder Schritt zählt!

Gesundheitliche Vorteile
von einem Mehr an Bewegung

Ausreichende Bewegung ist ein sehr wichtiger Faktor für unsere Gesundheit. Dennoch führen die Bedingungen der heutigen Gesellschaft dazu, dass die meiste Zeit im Sitzen verbracht wird. Der Rückgang der körperlichen Aktivität ist teilweise auf Untätigkeit in der Freizeit und Sitzen am Arbeitsplatz zurückzuführen.

Die Weltgesundheits-organisation empfiehlt Erwachsenen sich in der Woche 150 bis 300 Minuten moderat bzw. 75 bis 150 Minuten intensiv pro Woche zu bewegen (Bull et al., 2020).

Dieser Zustand wird in der Forschung seit 2012 als „Pandemie der Bewegungsarmut“ bezeichnet. Es ist bekannt, dass dieser Bewegungsmangel einen der Hauptfaktoren für die Entstehung verschiedener chronischer nichtübertragbarer Erkrankungen, sowie Muskel-Skelett-Erkrankungen darstellt. Überdies haben Menschen, die sich nicht ausreichend bewegen, ein um 20% bis 30% erhöhtes Risiko früher zu sterben, im Vergleich zu Menschen, die ausreichend körperlich aktiv sind (Kohl et al., 2012; WHO 2010).

Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt Erwachsenen, sich in der Woche 150 bis 300 Minuten moderat bzw. 75 bis 150 Minuten intensiv pro Woche zu bewegen (Bull et al., 2020). Bei moderaten Bewegungen nehmen Deine Atmung und Dein Puls leicht zu, wie beispielweise bei schnellem Gehen. Bei moderater Bewegung steigen Dein Puls und Deine Atmung leicht an. Bei intensiver Bewegung erhöhen sich Puls und Atmung noch stärker, sodass das Sprechen in vollständigen Sätzen zwischen zwei Atemzügen schwer ist. Eine tägliche Schrittzahl von 10.000 Schritten entspricht in etwa den Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (Tudor-Locke et al., 2011) und wirkt sich positiv auf Deine körperliche und mentale Gesundheit aus. Ein solcher aktiver Lebensstil mit regelmäßiger Bewegung kann das Risiko von Übergewicht/Fettleibigkeit, Bluthochdruck, Diabetes, Osteoporose, Herzinfarkt, Depressionen, Darmkrebs und vorzeitigem Tod reduzieren (Katzmarzyk et al., 2021).

Erfahre mehr darüber, indem Du auf
Warum 10.000 Schritte? klickst!

Was ist 10.000 Schritte Düsseldorf?

Das Programm 10.000 Schritte Düsseldorf besteht aus verschiedenen Veranstaltungen und Wettbewerben. Mit unseren Veranstaltungen möchten wir Düsseldorfer:innen zusammenbringen und zu einem Mehr an Bewegung im Alltag anregen. Es gibt viele Möglichkeiten, sich im Alltag mehr zu bewegen. Entdecke neue Seiten Deiner Stadt!

Du willst an einer unserer Veranstaltungen oder Wettbewerben teilnehmen?
Hier erfährst Du mehr:

Es gibt viele Möglichkeiten,
sich im Alltag mehr zu bewegen

Getreu dem Motto „Jeder Schritt zählt“ gibt es Möglichkeiten, im Alltag mehr Schritte zurückzulegen.

Lass das Gehen Teil Deiner täglichen Routine werden!

Bestreite beispielsweise den Weg zur Bäckerei zu Fuß. Parke Dein Auto etwas weiter weg von Deinem Zielort oder steige eine Haltestelle eher aus auf Deinem Weg zum Arbeitsplatz. Nutze, wann immer es möglich ist, die Treppen anstatt den Fahrstuhl und sorge dafür, dass Du zum Kopierer oder zu der Kaffeemaschine ein paar Schritte zurücklegen musst. Auch die Verpflichtungen im Haushalt und in der Freizeit lassen sich leicht mit ein paar zusätzlichen Schritten verknüpfen. Aktivitäten wie Staubsaugen und Gartenarbeit sind gratis Trainingseinheiten, die den Bewegungsapparat beanspruchen. Ausgedehnte Spaziergänge und aktives Spielen mit Deinen Kindern zählen auch dazu.

Neuigkeiten von
10.000 Schritte Düsseldorf

Veranstaltungskalender

Entdecke neue Seiten Deiner Stadt! Die Teilnahme an lokalen Veranstaltungen rund um das Thema Bewegung bringt Abwechslung beim Schritte sammeln. Außerdem kannst Du Dich mit Gleichgesinnten aus der 10.000 Schritte Düsseldorf‐Community vernetzen. Erfahre, was demnächst ansteht.

Alltagstipps

Es gibt viele Möglichkeiten, sich im Alltag mehr zu bewegen. Jeder Schritt zählt. Beginne mit kleinen Schritten und steigere Deine Aktivität immer etwas mehr. Hast Du Deine Bewegung im Alltag integriert, wird sie Dir gar nicht mehr so auffallen.

Jetzt mitmachen!

Sei auch Du dabei. Nachdem Du Dich registriert hast, kannst Du Deine Schritte zählen, Teams beitreten und an Wettbewerben teilnehmen! Registriere Dich und werde Teil der 10.000 Schritte Düsseldorf‐Community!

Sehe Dir an, was unsere
Schrittsammler zu sagen haben!

Tina, 44 J.

Bewegung ist gar nicht so schwer wie gedacht. Wenn man sich erstmal mit dem Thema beschäftigt, scheint es gar nicht mehr so schwer. Meine kleinen Einkäufe erledige ich nun immer zu Fuß. So kann ich 2000 extra Schritte pro Tag sammeln!

Simone, 41 J.

Ich liebe die Strecke von Friedrichstadt aus zum Rhein und zurück. In 50 Minuten und mit 3.800 Schritten durch mehr als 200 Jahre Stadtgeschichte. Was für‘s Auge!

Jannik, 23 J.

Durch das Programm 10.000 Schritte Düsseldorf habe ich es geschafft mich endlich mehr im Alltag zu bewegen. In meiner Pause trinke ich nun meinen Kaffee auf einem kleinen Spaziergang um den Block. Dabei bekomme ich meinen Kopf richtig frei und meinem Schrittekonto kommt es auch zu gute.